Was bringt mir der Kursbesuch?

Der bundesweite Fachkräftemangel trifft auch die Logistikbranche. So werden händeringend Fahrerinnen und Fahrer für die Güter- und die Personenbeförderung gesucht. Nach gravierender ist der Mangel an qualifizierten Ausbildungskräften. Mit unserem Grundkurs „Schwerfahrzeuge“ eröffnen Sie sich die Möglichkeit sowohl in der Fahrausbildung wie auch als Ausbilder in der beschleunigten Grundqualifikation oder in der BKF-Weiterbildung tätig zu werden. Die Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern stellt, neben dem Kerngeschäft der Führerscheinausbildung, ein attraktives und umfassendes Tätigkeitsfeld für Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer im Schwerfahrzeugbereich dar.

Der Grundkurs muss für die Ausbildung zu den Fahrlehrerlaubnissen CE und DE nur einmal besucht werden. Sollten Sie schon die CE-Fahrlehrerlaubnis oder die DE-Fahrlehrerlaubnis besitzen, müssen Sie den Grundkurs nicht noch einmal besuchen, auch wenn Ihre Ausbildung schon viele Jahre zurückliegt.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Sie sollten vor dem Besuch des Grundkurses „Schwerfahrzeuge“ im Besitz der Fahrlehrerlaubnis der Klasse BE sein. Auch ist es hilfreich, wenn Sie schon seit etwa 2 Jahren im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse CE bzw. DE sind. Dies ist aber gesetzlich nicht vorgeschrieben. Der Besuch des Grundkurses ist 2 Jahre gültig, das heißt, Sie müssen die Fahrlehrerprüfungen CE oder DE innerhalb von 2 Jahren nach Beginn des Basiskurses bestanden haben. Nach Erteilung der Fahrlehrerlaubnis Klasse CE oder DE müssen Sie bei Erweiterung auf die jeweils andere Schwerfahrzeugklasse den Grundkurs aber nicht nochmals mehr besuchen.

Wie läuft der Kurs ab?

Die "Grundkurs Schwerfahrzeuge" umfasst 1 Monat Ausbildung. Er umfasst die Vermittlung des reinen allgemeinen fachlichen Wissens für den Schwerfahrzeugbereich in den Fachbereichen Recht, Technik und Verkehrsverhalten. Eine Fahrlehrerprüfung findet nicht statt. Sie kann erst nach dem Besuch der klassenspezifischen Lehrgänge CE oder DE absolviert werden.

Kursangebote / Fahrlehrerausbildung

Fahrlehrerausbildung

Kursübersicht. Tabellenüberschriften können sortiert werden.
Titel Kursdatum/Kursbeginn Kosten Kursstatus
Fahrlehrerkurs Klasse BE 24-4
Kursdauer:
Di., 30.07.2024 bis Fr., 08.08.2025
Kosten:
14980,00 €
Status:
fast ausgebucht
Fahrlehrer-Ergänzungskurs Klasse A 24-3
Kursdauer:
Mi., 11.09.2024 bis Fr., 11.10.2024
Kosten:
2380,00 €
Status:
Anmeldung möglich
Fahrlehrerkurs Klasse BE 24-5
Kursdauer:
Di., 12.11.2024 bis Fr., 07.11.2025
Kosten:
14980,00 €
Status:
Anmeldung möglich
Basiskurs für CE/DE 24-1
Kursdauer:
Mo., 18.11.2024 bis Fr., 13.12.2024
Kosten:
2380,00 €
Status:
Anmeldung möglich
Infotag zur Fahrlehrerausbildung
Beginn:
Sa., 23.11.2024, 10:00 - 13:00 Uhr
Kosten:
0,00 €
Status:
Plätze frei
Spezialwissen Klasse CE 24-1
Kursdauer:
Mo., 16.12.2024 bis Fr., 24.01.2025
Kosten:
2380,00 €
Status:
Anmeldung möglich
Spezialwissen Klasse DE 25-1
Kursdauer:
Mo., 27.01.2025 bis Fr., 21.02.2025
Kosten:
2380,00 €
Status:
Anmeldung möglich

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 17:00 Uhr

Freitags
08:00 bis 15:00 Uhr

Strohgäustraße 5
73765 Neuhausen auf den Fildern

Telefon: 07158 981189 0
Fax: 07158 981 189 20
E-Mail: info(at)vpa.de