Die vpa Thementage

Die vpa Thementage:

 

Ihre individuelle Fortbildung in überschaubaren Teilnehmergruppen - informativ, themenaktuell und entsprechend den Corona-Auflagen und Hygieneregeln.

 

Es erwartet Sie jeweils 1 Tag Fortbildung nach § 53 Absatz 1 FahrlG. Wir bieten immer ein Grundthema an, gehen aber auch gerne flexibel auf Ihre Fragen und Fortbildungsbedürfnisse ein. Wir führen die Thementage an 3 hintereinander liegenden Tagen durch.  Wenn Sie 3 aufeinander folgende Thementage buchen, erfüllen Sie dadurch auch die 3-Tages-Regel des § 53 Absatz 1 Satz 2 FahrlG.

Wir starten die vpa Thementage mit einem Überblick über die Ereignisse, die die Fahrschulbranche 2020 bewegt haben und sich in 2021 auswirken werden: Neues 2021 - Fakten und Konsequenzen. Dazu gehören:

  • Online-Unterricht ist möglich: Voraussetzungen und Konsequenzen für den Theorieunterricht
  • Die neue Automatikregelung: Konsequenzen für die praktische Fahrausbildung
  • Die "Optimierte Praktische Fahrerlaubnisprüfung":  Ablauf, Bewertungskriterien, Weiterentwicklung
  • Die neue Prüfungsrichtlinie: "Fahraufgaben" als Ausbildungsinhalte und Prüfungsgegenstand

Ein zweiter Fortbildungstag greift das Thema (Verkehrs-)Rechtsfragen im Fahrschulalltag auf:

  • Neuerungen in StVO, FeV, StVZO u.a.
  • Fragen zur StVO im Fahrschulalltag
  • Neues aus der (Verkehrs-)Rechtsprechung
  • Haftung des Fahrlehrers im Fahrschulalltag

Der dritte Fortbildungstag beschäftigt sich mit Neuen Wegen in der Ausbildung:

  • Welche neuen Erkenntnisse zur Verhaltensbeeinflussung von Motorradfahrern gibt es?
  • Welchen Einfluss hat die Studie des Instituts für Zweiradsicherheit (IfZ) zum Bremsverhalten auf die Motorradausbildung?
  • Wie können digitale Medien motivierend eingesetzt werden?
  • Welche technischen Möglichkeiten bieten die Fahrschulprogramme dafür?

Wichtige Information:

 

Derzeit dürfen Fahrlehrerfortbildungen nur online durchgeführt werden. Die vpa verfügt über eine dementsprechende amtliche Genehmigung. Deshalb können wir unsere Thementage online anbieten. Gerne nutzen wir diese Möglichkeit.

 

Die Alternative: individuelle Thementage

  • Sie haben mehrere Mitarbeiter, die eine Fortbildung benötigen?
  • Oder Sie können sich vorstellen mit anderen Fahrschulbetrieben gemeinsam einen Fortbildungstag zu buchen?
  • Sie möchten die Inhalte einer Fortbildung gerne vorab mit uns absprechen?
  • Dann können Sie einen oder mehrere Thementage auch gerne bei sich vor Ort buchen.
    Sprechen Sie uns dann bitte direkt telefonisch oder per E-Mail darauf an.

Termine und Anmeldung

Thema "Neues 2021: Fakten ..." 03.03.2021

Neues 2021: Online-Unterricht, Automatikregelung, Neue Prüfung

165,00 €

  • leider ausgebucht

Thema "Neue Wege in der Ausbildung" 04.03.2021

Neues zur Motorradausbildung und zu digitalen Medien im Unterricht

165,00 €

  • leider ausgebucht

Thema "Recht im Straßenverkehr" 05.03.2021

Recht im Straßenverkehr: neues zur StVO, FeV und Rechtsprechung

165,00 €

  • leider ausgebucht

Thema "Neues 2021: Fakten ..." 16.03.2021

Neues 2021: Online-Unterricht, Automatikregelung, Neue Prüfung

165,00 €

  • Plätze frei

Thema "Neue Wege in der Ausbildung" 17.03.2021

Neues zur Motorradausbildung und zu digitalen Medien im Unterricht

165,00 €

  • Plätze frei

Thema "Recht im Straßenverkehr" 18.03.2021

Recht im Straßenverkehr: neues zur StVO, FeV und Rechtsprechung

165,00 €

  • Plätze frei

Thema "Neues 2021: Fakten ..." 29.03.2021

Neues 2021: Online-Unterricht, Automatikregelung, Neue Prüfung

165,00 €

  • Plätze frei

Thema "Recht im Straßenverkehr" 30.03.2021

Recht im Straßenverkehr: neues zur StVO, FeV und Rechtsprechung

165,00 €

  • Plätze frei

Thema "Neue Wege in der Ausbildung" 31.03.2021

Neues zur Motorradausbildung und zu digitalen Medien im Unterricht

165,00 €

  • Plätze frei