Motorradfortbildung Schwäbische Alb

Was bringt mir der Kursbesuch?

In diesem Seminar bekommen Sie von uns das Gütesiegel „Extra-Qualifikation“. So können Sie nach außen dokumentieren, dass Sie an einer speziellen Motorradfortbildung in unserem Haus teilgenommen haben und stellen Ihr Zweirad-Engagement unter Beweis.

 

Wir bieten Ihnen damit eine exklusive Motorradfortbildung an.

 

Im Kreise engagierter Kolleginnen und Kollegen möchten wir zum einen mit Ihnen über neue Anregungen zur Motorradausbildung reden, zum anderen Ihnen aber auch an zwei Tagen Gelegenheit geben, diese praktisch umzusetzen. 

 

 

Und natürlich sollen auch Fahrspaß und „Benzingespräche" nicht zu kurz kommen.


Wie läuft der Kurs ab?

  • Am ersten Tag diskutieren wir im Erfahrungsaustausch mit Ihnen die Grundlagen einer erfolgreichen und sicheren Motorradausbildung.

  • Am 2. Tag werden die Erkenntnisse  des Vortags in die Praxis umgesetzt. Auf einem geeigneten Übungsgelände erproben wir die sichere, effiziente und zielorientierte Durchführung von Fahrübungen der Motorradausbildung.
     
  • Auch am 3. Tag sitzen wir wieder auf dem Motorrad. Auf den zahlreichen, kurvenreichen Anstiegen zur Schwäbischen Alb wollen wir die Ziele und Inhalte der Sonderfahrten erarbeiten und praktisch erproben. Die Fahrkompetenz unserer Motorradfahrschüler soll durch eine lehrreiche aber auch attraktive Gestaltung von Überlandfahrten gesteigert werden.

Aktuell keine Veranstaltungen mehr  für 2018 geplant.

Wir werden in kürze neue Termine für 2019 veröffentlichen.