Infotag zur Fahrlehrerausbildung

Was bringt mir der Besuch des Infotags?

An unserem kostenlosen und unverbindlichen Informationstag zur Fahrlehrerausbildung

möchten wir Sie mit dem Ablauf der Ausbildung zum Fahrlehrer vertraut machen.

 

Dabei wollen wir gerne folgende Fragen klären: 

  • Wie läuft die Fahrlehrerausbildung ab?
  • Welche Inhalte hat der Lehrgang bei der vpa?
  • Wie gestalten sich die Prüfungen?
  • Wie steht es um die Marktsituation der Fahrschulen?
  • Welche beruflichen Perspektiven ermöglicht die Fahrlehrerausbildung?
  • Welche Finanzierungsmöglichkeiten und Förderungen gibt es?

Sie haben weitere Fragen?

Bitte bringen Sie sie zum Infotag mit oder stellen Sie sie vorab hier direkt an uns. Wir helfen gerne weiter.

 

Holen Sie sich Ihre Informationen aus erster Hand und lernen Sie unser Haus kennen.

Falls Sie uns gerne in Begleitung besuchen möchten, tragen Sie bitte die Zahl der Begleitpersonen

bei der Anmeldung in das Feld "Bemerkungen" ein. Vielen Dank, Sie sind uns herzlich willkommen.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Aktuelle Information zur Corona-Situation:

 

Aufgrund der geltenden Corona-Regelungen  sind wir dazu gezwungen, die maximale Anzahl an Begleitpersonen zu begrenzen. Pro Teilnehmer ist derzeit nur je eine Begleitperson zulässig. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung zum Infotag auch für die Begleitperson den vollständigen Namen, die Anschrift und eine Telefonnummer an. Sollte bei einem Besucher des Infotages eine Corona-Infektion festgestellt werden, müssen alle Teilnehmer lückenlos benachrichtigt werden können.

 

Vielen Dank für ihr Verständnis

Wie läuft der Infotag ab?

Der Informationsteil dauert ca. 3 Stunden von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Anschließend gibt es Gelegenheit für Fragen und individuelle Gespräche.

Termine und Anmeldung

Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Corona-Lage keine Infotage in Gruppen veranstalten können. Gerne könne Sie sich jedoch für Einzeltermine bei uns melden. Hierzu sind maximal 2 Personen zugelassen, die Dauer eines solchen Gesprächs beträgt ca. 1h.

Was Sie mitbringen sollten wäre ein kurzer Lebenslauf mit Ihrem beruflichen Werdegang bisher.

Ein Anschreiben oder Zeugnisse werden nicht benötigt.

 

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf.