Fahrlehrerausbildung Klasse CE

Was bringt mir der Kursbesuch?

Die Verordnungen des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) und die kontinuierlich auslaufenden Besitzstandsrechte von Klasse 3 Führerscheinen bieten großes Beschäftigungspotenzial für Fahrlehrer der Klassen CE. Eine Chance, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

 

Als Fahrlehrer der Klasse CE sind Sie berechtigt C1, C1E, C und CE auszubilden.

 

 

Fahrschulen mit der Erlaubnis für die Führerscheinausbildung in den Klassen CE sind kraft Gesetzes anerkannte Ausbildungsstätte für die Grundqualifikation und Weiterbildung von Kraftfahrern nach BKrFQG. Die Ausbildung von Berufskraftfahrern stellt neben dem Kerngeschäft, der Führerscheinausbildung, ein neues und umfassendes Tätigkeitsfeld für Fahrlehrer der Klasse CE dar.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Der Bewerber ist im Besitz der Fahrlehrerlaubnis der Klasse BE und muss innerhalb der letzten 5 Jahre mindestens 2 Jahre Fahrpraxis auf Kraftfahrzeugen der Klasse CE nachweisen (§ 2 Abs. 2 FahrlG). Dies gilt nicht, wenn der Bewerber mindestens 6 Monate lang hauptberuflich Kraftfahrzeuge der Klasse CE geführt hat oder sich nach Erwerb der Fahrerlaubnis einer umfassenden Zusatzausbildung (60 Fahrstunden à 45 Minuten) auf solchen Fahrzeugen in einer Fahrschule unterzogen hat.

Wie läuft der Kurs ab?

Die Ausbildung zum Fahrlehrer der Klasse CE (Lkw) dauert zwei Monate (Basiskurs Schwerfahrzeuge + Spezialwissen CE). 

 

Sollten Sie die Fahrlehrerlaubnis Klasse DE (Bus) bereits besitzen, verkürzt sich die Dauer der Fahrlehrerausbildung auf einen Monat, da der Basiskurs Schwerfahrzeuge nicht mehr besucht werden muss. 

 

Prüfung

Die Prüfung für die Fahrlehrerlaubnis Klasse CE setzt sich aus 3 Teilen zusammen, die nach der Ausbildung absolviert werden.

 

  • Fahrpraktische Prüfung (90 Min)
  • Fachkundeprüfung - schriftlich (150 Min)
  • Fachkundeprüfung - mündlich (30 Min)

Termine und Anmeldung

Spezialwissen CE 26.11.18-21.12.18

1.980,00 €

  • Plätze frei

Grundstoff Klasse CE/DE 07.01.19-01.02.19

1.980,00 €

  • Plätze frei

Bitte beachten:

zur endgültigen Anmeldung im Kurs benötigen wir einen ausgefüllten Ausbildungsvertrag CE bzw. DE im Original.

Nach Eingang dieses Vertrags erhalten Sie eine Kursbestätigung, welche ihnen die Teilnahme am jeweiligen Kurs sichert.